CUTS

Cuts ist eine Serie von ganzen Lederhäuten, die mit Schnitten versehen wurden. Diese Arbeiten stellen einen Versuch dar, eine reduzierte Bildsprache für die Frage nach dem Verhältnis von Natur und Kultur zu finden.

Kultur ist ihrem Wesen nach immer mit einem Eingriff in die Natur verbunden. Das lateinische Wort cultura bezeichnet ursprünglich den Ackerbau, der eine hervorragende Metapher dafür ist, dass das Leben des Menschen ohne seinen gestaltenden Eingriff in die Natur kaum denkbar ist.

Dabei stellt sich aber nicht nur die Frage nach der Art oder der Notwendigkeit dieses Eingreifens, sondern auch inwiefern es Ausbeutung, Unterdrückung sowie Zerstörung der Natur verursacht, und damit auch Zerstörung der Kultur. 

Ist dieses Paradoxon real? Trägt Kultur in ihrem innersten Wesen den Keim ihres eigenen Untergangs in sich?    

77 Cuts, 2018, Leder, 247 x 194 cm
77 Cuts, 2018, Leder, 247 x 194 cm

f o l l o w